Über das Projekt

Für den Anbau eines Verwaltungsgebäudes und der Erweiterung einer Gewerbehalle für Kramer Fahrzeugtechnik, Verl, wurde der Gebäudebestand analysiert und die neuen Gebäudeeinheiten architektonisch auf die vorhandenen abgestimmt. So ist eine repräsentative Immobilie als Gesamteinheit entstanden.